Grüne Kahl

Ortsverband

Diese Anträge zur Zukunft der Festhalle haben wir für die Sitzung des Kahler Gemeinderates am 13.10.2020 gestellt:

Link zu den Anträgen

Wir berichten an dieser Stelle über das Abstimmungsergebnis:

 Punkt 1: Hinsichtlich der Transparenz für die Kahler Bevölkerung sollte der Stand der Diskussion und wiie die Zukunft der Festhalle aussieht, nach unserem Antrag, öffentlich im Gemeinderat beraten werden. CSU, SPD, JU und FDP lehnten dies aber ab. Für den Antrag stimmten neben den 5 GRÜNEN-Gemeinderät*innen die 3 Gemeinderät*innen der Aktiven.

Punkt 2: Unser Antrag die Bürger Initiative "Pro Festhalle" mit in den Arbeitskreis zu nehmen um so vorhandenen Know how mit einzubringen und die Bürger*innen sofort und transaprent beim Thema Festhalle zu informieren und deren Ideen und Anregungen mit einzuarbeiten, wurde ebenfalls nur von GRÜNEN und Aktiven unterstützt. Die BI hatte einen ähnlich lautenden Antrag mit der gleichen Zielsetzung der Mitarbeit im Arbeitskreis gestellt. Die BI wurde weder gehört, noch wurde der Antrag in irgendeiner Weise gewürdigt. Eine gesonderte Abstimmung darüber erfolgte nicht!

Die Punkte 3 - 5 wurden einstimmig angenommen.

 

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

Grundsatzprogramm

Antragsübersicht Gemeinderat 2014-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.