Grüne Kahl

Ortsverband

 

In der Gemeinderatsitzung vom 19.10.2021 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Der Gemeinderat stimmt dem Antrag von Herrn Dieter Duzak (Grüne) vom 27.09.21 auf Nieder-
legung seines Amtes als Gemeinderatsmitglied unter Berücksichtigung der vorgebrachten Be-
gründung zu.

Der Gemeinderat stellt fest, dass entsprechend dem Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2020
die Nächstplatzierte, Frau Ronja Repking, zu Gunsten der
„Grüne“ nachrückt. Da Frau Repking aus beruflichen Gründen das Amt nicht annehmen kann,
rückt der Nächstplatzierte, Herr Stephan Pösse, in den Gemeinderat nach. Die
Annahmeerklärung des Listennachfolgers, Stephan Pösse, liegt vor.

Beide Beschlüsse erfolgten einstimmig.

Nachdem der Bürgermeister den politischen Werdegang von Dieter Duzak in seinen 8 Jahren als Gemeinderat und davon 6 Jahren als 3ter Bürgermeister dargelegt hatte und sich im Namen des Gemeinderates bedankte hatte, sprach die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Kahl, Sylvia Hein noch ein paar Worte zu Dieter.
Ihre Worte umfassten die Würdigung des Menschen Dieter Duzak.
„Familienmensch – Vereinsmensch – Naturbursche – Menschenfreund“ so umschrieb Sylvia Hein unseren Freund Dieter Duzak. „Während den Jahren im Gemeinderat war Dieter vermittelnd, streitbar in der Sache, Lösungsorientiert, aber auch immer bereit den Finger in die Wunde ui legen, - die Stimme zu erheben, wenn Dir wichtige Dinge schief zu laufen drohten“, so Sylvia weiter.
„Wir, sagen Danke für die gemeinsamen Jahre im Gemeinderat und freuen uns sehr, dass du uns GRÜNEN als „Außerparlamentarischer“ erhalten bleibst und uns deine kompetente Meinung mitteilen wirst.“
Abschließend begrüßte die Fraktionsvorsitzende das neue Fraktionsmitglied Stephan Pösse. Kein unbekannter, arbeitet er doch schon lange als Sprecher des Ortsverbandes eng mit der Fraktion zusammen. Somit wird eine Kontinuität in der Arbeit gewährleistet.
Neben der Sonnenblume erhielt Dieter von seiner Fraktion noch ein kleines Geschenk.

Der Vorstand-Sprecher des OV Kahl, Stephan Pösse führte aus:
Lieber Dieter, wir bedauern es sehr, dass Du uns nicht mehr im Gemeinderat vertreten kannst, gleichzeitig gratulieren wir dir zu deiner neuen beruflichen Aufgabe. Mit Deiner besonderen Art und Deinem Wissen hast Du, gerade in der Zeit als dritter Bürgermeister, sowohl unserer Fraktion als auch dem gesamten Gemeinderat wichtige Impulse gegeben.
Wir freuen uns, dass Du dem OV auch weiterhin verbunden bleibst. In Deiner neuen beruflichen Aufgabe wünschen wir Dir viel Erfolg und Dir persönlich und Deiner Familie alles Gute!

Koalitionsvertrag vorgestellt

Grundsatzprogramm

Antragsübersicht Gemeinderat 2014-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.