Grüne Kahl

Ortsverband

Ortsverband

Wir haben es auch in diesem Corona-Jahr wieder geschafft! Zwei mal im Jahr den Grünstreifen, unser achtseitiges Grünes Informationsfalltblatt, wieder flächendeckend in unserer Gemeinde zu verteilen. Dank allen fleißigen Grünen für emsiges Austragen. In der Ausgabe Nr. 15 findet Ihr etwas zum Thema Flächenfrass (CSU + SPD prüfen Bebauung der letzten Grünflächen im Ort), der schleppenden Verbesserung der Radwegesituation und natürlich einen extra für diesen Anlass gestalteten Weihnachtsgruß des Ortsverbandes.

Hier der Text des Main-Echo-Artikels in der Druckversion:

CSU und SPD wollen den seit 23 Jahren bestehenden Agendabeirat der Gemeinde abschaffen und durch ein "Zukunftsforum 2030" ersetzen. Das hat bei den Mitgliedern des Beirates zu "beträchtlicher Bestürzung" und im Gemeinderat zu erheblichen Dissonanzen geführt. Jetzt hat der Rat das Thema erst einmal ins Jahr 2021 vertagt.

Weiterlesen ...

Pop & Zebra, unsplash

Zehn Tage - Zehn Länder: 10. Dezember

Zum „Tag der Menschenrechte“ am 10. Dezember machen wir zehn Tage lang aufmerksam auf zehn Länder, in denen die Menschenrechtslage besonders dramatisch ist. Und auf die Frage, was wir damit zu tun haben.

Hier sind die zweiten fünf Tage.

Weiterlesen ...

Paolo Mandica, unsplash

Zehn Tage - Zehn Länder: 10. Dezember

Zum „Tag der Menschenrechte“ am 10. Dezember machen wir zehn Tage lang aufmerksam auf zehn Länder, in denen die Menschenrechtslage besonders dramatisch ist. Und auf die Frage, was wir damit zu tun haben.

Hier sind die ersten fünf Tage.

Weiterlesen ...

Heute startet im Hinblick auf den Tag der Menschenrechte am 10.12. eine Aktion des OV „10 Tage - 10 Länder: 10. Dezember“ - jeden Tag wird ein Land mit den jeweiligen Menschenrechtsverletzungen vorgestellt und was wir damit zu tun haben. Ihr könnte die Texte auf Facebook lesen, liken und weiterverbreiten sowie auf Instagram etwas dazu sehen in der StorY. Auch wenn ihr auf diesen Plattformen nicht unterwegs seid, kann man mittels Google oder anderen Suchmaschinen sich das anschauen: einfach nach „Grüne Kahl am Main Facebook“ oder „Grüne Kahl am Main Instagram“ eingeben.

Unterkategorien

Liebe Kahlerinnen, liebe Kahler,

die Klimakrise und ihre Folgen sind längst bei uns angekommen. Dürre, Hitze, Starkregen und Stürme nehmen zu. Unsere Gemeinde knackte im vergangenen Jahr mit 40,4 Grad den Hitzerekord in Bayern. Sturmtief "Bernd" fegte mit Windstärke 10 über Kahl hinweg und richtete innerhalb von Minuten schwere Schäden an. Das wirkt sich nicht nur auf die Natur, sondern auch auf unsere Gesundheit und die Zukunft unserer Kinder aus. Klimaschutz hat deshalb nach wie vor für uns GRÜNE oberste Priorität - und das nun schon seit 40 Jahren!

Weitere Themen, die uns vor große Herausforderungen stellen, betreffen unser Zusammenleben als Gemeinschaft: der demographische Wandel, Betreuungskonzepte für Jung und Alt, bezahlbares und trotzdem lebenswertes Wohnen, aber auch der Umgang mit Denjenigen, die einfache und in der Geschichte gescheiterte Antworten auf komplexe Fragen geben.

Wir wollen leidenschaftlich für den Klimaschutz kämpfen, unsere Natur beschützen und für eine gerechte Gesellschaft eintreten - optimistisch, mit Kompromissen, mit einer klaren politischen Haltung und vor allem: gemeinsam mit Ihnen!

Veränderungen sind möglich, auch hier in der Gemeinde Kahl, dazu braucht es starke GRÜNE.

Wählen Sie am 15. März 2020 Liste 2 Bündnis 90 / DIE GRÜNEN (GRÜNE) mit all Ihren 20 Stimmen. Nur so können wir unsere Ideen verwirklichen.

Vielen Dank!

Hier finden Sie unser Kurzprogramm im Kommunalwahlflyer

Im folgenden finden Sie unsere 8 Punkte für Kahl:

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

Grundsatzprogramm

Antragsübersicht Gemeinderat 2014-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.