Fahrraddemo für Vielfalt und Respekt (Bürgerinitiative St2305)

In diesem Jahr soll es bei der Fahrraddemo der Bürgerinitiative St2305 nicht um Straßenbau, sondern um unsere Demokratie gehen.

Als Bürgerinitiative können wir uns öffentlich für unsere Anliegen stark machen, weil die Meinungsfreiheit in Deutschland vom Grundgesetz geschützt ist.

Das funktioniert aber nur, solange wir alle respektieren, dass es andere Ansichten gibt, die genauso ihre Berechtigung haben. Leider wird der Ton in gesellschaftlichen Auseinandersetzungen immer rauer und destruktiver. Wir wünschen uns mehr Dialog und faires Streiten statt Falschinformation und Einschüchterung.

Darum demonstrieren wir dieses Jahr für den KAHLGRUND …in bunt! Für Vielfalt und Respekt.

Wir laden alle Menschen und Vereine, die das genauso sehen, ganz herzlich dazu ein, mitzuradeln und/oder zum Fest der Begegnung zu kommen.

Wichtig: Wir brauchen für die Fahrraddemo wieder Ordner:innen! Bitte meldet euch bei uns.

Wann: Freitag, 12. Juli 2024, 18:30 bis 22:00 Uhr
Fahrraddemo: Sammlung ab 18:30 Uhr am Pumptrack in Alzenau/Michelbach; Abfahrt um 19 Uhr mit Ziel Festplatz Mömbris (Bolzplatz)

Fest der Begegnung: ab 19 Uhr Getränke und Leckereien vom Hilfs- und Förderverein internationaler Frauen e.V.;

ab 20:00 Uhr Live-Musik mit der Aschaffenburger Songwriterin Lateesha Halmen

Veranstalter: Bürgerinitiative St2305

Freitag
12.07.2024
18:30 - 22:00 Uhr
Sammlung ab 18:30 Uhr am Pumptrack in Alzenau/Michelbach; Abfahrt um 19 Uhr mit Ziel Festplatz Mömbris (Bolzplatz)